Warum ich nicht an Kanye West heran komme! ft. Josh Groban

Ich habe mir das preisverdächtige Kanye West Album von 2010  noch nicht angehört. Und abgesehen von der wahnwitzigen Vorstellung seiner Single bei den MTV Awards kenne ich auch keinen Song aus diesem Album und ehrlich gesagt, habe ich auch bei all dem Wahnwitz der Vorstellung den Song wieder vergessen.
Ich habe aber aus dem Konsens meines musikalischen Umfelds heraus gehört, dass es ein respektables Album geworden ist.
Das freut mich.
Dennoch werde ich niemals Kanye West hören können, ohne zu überlegen, ob er nun wirklich Tom-Cruiz-irre, oder nur ein genialer Comedian ist, der alle hinters Licht führt.
Es ist das uralte Dilemma, wenn die Kunst an sich in Ordnung ist, der Künstler aber so ein inneres Turmoil aus Verachtung und Ekel kreiert.

Bei Josh Groban ist es übrigens genau umgekehrt…irgendwie kann ich damit besser umgehen.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s