Lieblingslied: Apparat – Ash/Black Veil

Man könnte ja fast meinen, es handelt sich hierbei um ungeahnte Radiohead Schätze, aber bei diesem Song handelt es sich um das Werk des Electro-Fricklers Sascha Ring aus Berlin, den man derzeit sogar auf KEXP spielt, was heißt, dass er zu den Besten gehört. Kein Wunder, Ash/Black Veil ist überirdisch und reiht sich mühelos in die Liste der Songs, die einem zum Innehalten zwingen und alles in Zeitlupe laufen lassen. Alleine die eingestreuten Klavierpassagen und die flimmernde Geige – wenn man will, kann man sogar dazu tanzen, das sind dann die Songs, bei denen die eine Hälfte total glücklich mit ausgestreckten Armen und ihre Freunde anlächelnd tanzt, während die andere Hälfte mit tränenden Augen an schönere  Zeiten denkt.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s