Love for Laura Marling

Da ich heute schon viel über Laura Marlings neues Album “Creature I don’t know” geschrieben habe (auf Germanblogs veröffentlicht, wo ich ja arbeite), nicht viel dazu, außer: OMG!!!!! Ich weiß nicht, was mit dieser Frau los ist, als sie ihr Debütalbum raus gebracht hat, war sie so jung, dass sie nicht in den Club rein gelassen wurde, in dem sie gespielt hat, weil keiner der Türsteher geglaubt hat, dass dort ein Teen auftritt. “Speak because I can” – mit 20 veröffentlicht war schon so etwas wie ein Jahrhundertwerk, was macht Frau Marling? Toppt das mal eben mit läppischen 21 Jahren und einem Album, das an amerikanische Folk-Songwriter der 70er erinnert, so viel Grandeur, textliche Tiefe und Stimmgewalt, ich sag euch, die Frau belügt uns und ist eigentlich mindestens 47 Jahre alt. Ich kann das Album jedem empfehlen, damit ist die Top 10 für 2011 offiziell so eng geworden, dass ich eine Band raus schmeißen muss/kann/werde, damit sie irgendwo auf den ersten Rängen sitzen kann. Alleine der Stimmumfang ist bewundernswert, laut Laura selbst ist The Beast beispielsweise in einer Tonlage, die sie so wohl nie wieder hinkriegt, ein Studiounfall, wie man sie sich wünscht. Was außerdem schön ist? Alles wurde au naturel aufgenommen, keine 100 Takes, um alles perfekt zu machen, stattdessen 2-3 Durchläufe pro Song, damit alles natürlich bleibt. Oh Gott und das hört man, wie alte Bluesaufnahmen ist nichts überproduziert aber genau daher so perfekt. Live wird sie nicht mehr vom Mumford & Sons begleitet, auf dem Album glaubte ich jedoch noch ein oder zwei Mal den Herrn Mumford im Hintergrund zu hören, falls nicht – auch egal. Marling ist eine der ganz großen Songwriterinnen unserer Zeit, wie großartig, wenn man die Geburt solcher Künstler miterleben darf, wer immer noch meint, dass Musik früher besser war, hat nen absoluten Vogel. So, over and out. Reinhören:

Ich verbeuge mich respektvoll…

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s