Lazy Sunday: Hipster oder nicht Hipster, das ist hier die Frage

Da ich von den jüngeren Kollegen auf Arbeit aus unerfindlichen Gründen als einigermaßen cool angesehen werde (ehrlich, ich hab keine Ahnung, wie es dazu kam, vielleicht trinken die auch auf Arbeit…), musste ich mir neulich anhören, dass ich doch gerade deshalb auch locker ein Hipster sein könnte. Als Geek sehe ich das natürlich als persönliche Beleidigung, zumal – wie wohl so einigen Geeks – immer wieder die Angst kommt, dass ich ungewollt doch ein Hipster bin, immerhin habe ich eine türkise Sonnenbrille.

Existentielle Fragen dieser Art beschäftigen mich regelmäßig, angefangen hat das wohl mit meiner Sinnkrise im Jahre 2006, als ich schwer überlegte, ob ich nun ein Emo sei oder nicht, weil ich diverse Bands ganz nett fand (am Ende siegte meine Vorliebe für Colourblocking und gute Laune über das gefürchtete Image). Dennoch bin ich nach dem Schock dieser Woche und der anschließenden Grübelei auf diese 10 Zeichen gekommen, die eindeutig beweisen, dass man (soll heißen ich) kein Hipster ist.

1. Man besitzt weder einen Mac noch ein iPhone

2. Man trägt Fensterglasbrillen nur aus einem einzigen Grund, und zwar zum Fasching im Rahmen seines Clark Kent Kostümes

3. Man trägt das Wolfsweatshirt nicht aus Ironie, sondern, weil Wölfe einfach mal derbe cool sind

4. Man trägt Socken.

5. Die Haare sind auf der rechten Kopfhälfte genauso geschnitten, wie auf der linken Kopfhälfte

6. Wenn man Fotos ins Netz lädt, verwendet man nicht mind. bei jedem 3. Foto einen Vintage-Filter.

7. Man kann mit Zooey Deschanel nichts anfangen.

8. Man kannte die Band schon vorher, aber findet die neuen Sachen wirklich gut und freut sich, dass sie jetzt so bekannt sind, weil sie es sich verdient haben

9. Man schaut sich ein Konzert nicht durch seine Handykamera an.

10. “Oh, das kannte ich noch gar nicht.”

So, und hier noch eine kleine Übung…Hipster oder Geek?

a.

b.

 

Advertisements

2 thoughts on “Lazy Sunday: Hipster oder nicht Hipster, das ist hier die Frage

  1. Das mit dem Shirt bereitet mir Sorgen…
    Aber die anderen Kriterien sind gut.
    Ich mochte übrigens Dinge schon, bevor sie cool waren, bevor es cool war, Dinge zu mögen, bevor sie cool waren.

    Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s