The Stepkids: Funkadelic oder so ähnlich!

Tss, vor Wochen geschrieben und immer noch nicht vö, also nee.

 

Ok, bevor ich mal im Internet gucke, wer oder was die The Stepkids wirklich sind, bzw. wer dahinter steckt, hier mal die Idee, die mir kommt, wenn ich ihr aktuelles Album höre: Da sind also diese Typen und Ladies und die musizieren eigentlich mit Zappa, denken sich aber irgendwann, dass Zappa und die Mothers einfach viel zu anstrengend auf Dauer sind und sowieso Disco nicht mitgekriegt haben, weshalb der Funk zwar in ihrer Musik ist, aber nie herauskommen will, um zu spielen. Also gehen diese Dudes und Dudettes los und machen ihre eigene Musik, halt so ein wenig freaky, aber vor allem mit Soul und Funk.

So, zurück zur Realität, dort sind The Stepkids nämlich drei Dudes (sorry Ladies), aber der Funk kommt nicht von irgendwoher, Jeff Gitelman war der Tourbassist für Alicia Keys und bevor hier jemand abfällig herumnschnaubt, Tourmusiker von wirklich großen RnB Stars sind meistens extrem heiße Musiker, da wird nämlich zwischendurch auch mal ordentlich gejammt, ok? Die Bandmitglieder (die anderen beiden sind Tim Walsh und Dan Edinberg) sind große Fans von Punk, Jazz, 60s Musik, Funk und Soul. Also auch wenn Zappa hier irgendwo fehlt (wobei ich wette, dass man ihn in den Plattensammlungen der Jungs finden kann), war ich ziemlich gut, oder? Haha, ich wieder. Das dto. Debüt Album gibt es demnächst.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s