Adventskalender: Guy Garvey/Joni Mitchell – River

Yeah, 1. Dezember, alle machen Adventskalender, aber dieser hier ist besonders, denn man kann nichts gewinnen, woohoo!

Guy Garvey könnte die „Twilight“-Reihe singen und sie würde plötzlich den Pulitzer gewinnen, der Mann schafft es, so viel Gefühl in jeden Song zu legen, dass er Geschichten nur mit seiner Stimme erzählt (und wir ignorieren einfach mal die Tatsache, dass die Texte auch schon eine Geschichte erzählen, niemand mag Klugscheißer, vor allem nicht zu Weihnachten!!!!).

Den Song kenn ich eigentlich nur von Ally McBeal, damals hat ihn Robert Downey Jr. gesungen, ich hab mir sogar die CD dazu gekauft (jaja, aber es waren die 90er, da war sowas…auch schon uncool).

Naja, ich hab mir aber immer gedacht, dass eine andere Stimme den Song irgendwie besser wiedergeben könnte, etwa Urheberin Joni Mitchell oder aber the one and only Guy Garvey.

Zum Vergleich nochmal die Einzigartige:

Ja, sie schafft sie alle.

 

Und ja, es wird so kitschig bleiben in den nächsten Wochen…

Advertisements

3 thoughts on “Adventskalender: Guy Garvey/Joni Mitchell – River

    1. Ich glaube, ich bin da das Fähnchen im Wind, je nachdem, welche Version ich gerade höre, die gefällt mir gerade am besten (natürlich nur von den zwei vorgestellten ausgehend, von dem Song gibt es ja auch ein paar gruselige Versionen).

      Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s