Adventskalender: Hawksley Workman – Christmas (I love you)

Man muss Hawksley Workman dafür lieben, dass er über seinen Weihnachtssong sagt, dass er etwas total uncooles schreiben wollte, was seine Oma lieben würde. Keine Sorge, Hawksley, Omi wird nicht die Einzige sein. Es gibt ja viele Weihnachtslieder, die wirklich an der Schmerzgrenze liegen (ich sag nur Mike Skinner und Robert Harvey*…oh dear), aber dieser Song ist doch wirklich klassisch, herzerwärmend und verlangt irgendwie nach Alkohol…ich darf aber erst, wenn ich wieder gesund bin, hey, ein weiterer Grund, den Song noch mal zu hören!

*Echt mal, Robert Harvey, ich wünsche mir sehnlichst, dass das nicht ernst gemeint war…

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s