Lazy Sunday: Bild dir deinen dann doch nicht so guten Spruch

Derzeit geistern wieder die BILD Plakate durch die Gegend, auf denen Promis über das Magazin herziehen dürfen, so ganz nach Lust und Laune und das unentgeltlich, damit man auch den guten Willen erkennt. Wartet mal, wenn ich nicht mal Geld dafür kriege, dass mein Gesicht so gefährlich nah neben dem BILD-Logo auf meterhohen Plakatwänden schwebt, wofür mach ich das eigentlich? Ach ja, es wird ja gespendet, daher ist jeder, der sich wehrt ein Menschenfeind, der Schuld hat, dass 30 Kinder aus Afrika sterben und zwar schnipps-jetzt-schnipps-jetzt-schnipps-und schon wieder.

Naja, abgesehen davon – schnipps – sind die Sprüche auch immer wieder amüsant. Der Magath macht es wie die BILD und bleibt sich selbst treu, was besonders dann gut funktioniert, wenn man keine Ansprüche an sich stellt. Frau Almsick findet es toll, dass sie durch die BILD im Haifischbecken schwimmen gelernt hat. Aber Franzi, das ist doch dumm, welcher Idiot lernt denn ausgerechnet im Haifischenbecken schwimmen? Ich lern ja auch nicht auf einem Feld voller Landminen gehen oder absolviere meinen Erste Hilfe Kurs, während ich durch das gefährlichste Viertel in New York renne und dabei laut Rassentrennung fordere. Da doch lieber Barth, der irgendwas über das Frauenbild sagt, so mit Zwinkersmiley und das “bild” in “Frauenbild” in dicker Fünftklässlerschrift in rot nachgezeichnet, weil, is ja ein Wortwitz und so. Der Barth ist schon toll, wie der bemerkt hat, dass die BILD Frauen nicht so dolle behandelt, der Zwinkersmiley soll doch dann bestimmt auch voll süß gemeint sein, so a la “ich weiß, was Frauen wollen, denn meine Freundin…ihr wisst schon…was die halt immer so macht” – Gelächter, haha, ja, Freundinnen auch immer mit den Dingen, die sie so machen – schnipps.

Vor einigen Monaten war auch der Geigerschönling David Garrett dabei, der dann die Bild schnippisch mit der niederen Kunst verglich aka dem Schlagzeug. Musiker wissen ja allgemein, dass das Schlagzeug die RTL2 News der Musiklandschaft sind, kein intelligenter Mensch würde sich damit den Ruf ruinieren, da kann man ja gleich mit dem Kochlöffel auf ein paar Töppen herum kloppen, ganz im Gegensatz zur feinen Geige, mit der noch niemals Schindluder getrieben wurde und die dann ja quasi mindestens die arte News repräsentiert. David Garrett ist daher perfekt, da er die Anmut der klassischen Musik schon seit Jahrtausenden repräsentiert:

Aw, Michael wäre stolz auf diese Ausschlachtung seiner Arbeit.

2011 schrieben Wir sind Helden einen offenen Brief an den BILD Aufruf, doch auch mal etwas zum Schmuddelblatt zu sagen, das war irgendwie dann doch ganz nett. Aber meine Idee ist noch besser, weshalb ich unbedingt soweit berühmt und Massenkompatibel werden muss, dass ich auch mal gefragt werde:

Advertisements

6 thoughts on “Lazy Sunday: Bild dir deinen dann doch nicht so guten Spruch

    1. Oh ja, das find ich auch nicht schlecht. Ich frag mich, wie das vertraglich aussehen würde, wahrscheinlich muss man erst den Spruch abgeben und dann entscheidet die BILD, ob das in Ordnung geht oder nicht, aber man darf ja noch träumen. Sollte ich vor Herrn Gottschalk gefragt werden – was sicher nicht der Fall ist – kann ich ihn ja zitieren.
      Deutsche “Comedy” a la Barth bleibt mir auch ein Rätsel, ich hege da dieselben Vermutungen wie du, wünsche mir manchmal aber schon, dass die Leute dahinter eigentlich wissen, dass sie da nur Müll produzieren, alles andere wäre irgendwie noch deprimierender.

      Like

      1. Ich bin da ja oft völlig konfligiert. Ob nun bei Jürgen Trittin, beim Papst, Philip Rösler, Newt Gingrich oder Joseph Beuys.
        Einerseits kann ich mir nicht vorstellen, dass die das alles wirklich im Ernst so sehen. Andererseits habe ich schon den Eindruck, dass man mit Verschwörungstheorien nicht gut fährt, wenn einfache menschliche Dummheit als Erklärung ausreicht.
        Ich bin am Ende nicht sicher, ob das naiv oder klug von mir ist, aber ich kann mich jedenfalls im Ergebnis nicht gegen die Überzeugung wehren, dass Menschen viel weniger (bewusst) lügen, als die meisten von uns annehmen.

        Like

      2. Das wird den Verschwörungstheoretikern aber quer im Hals liegen, vor allem denen, die stundenlang vor Musikvideos sitzen, um Illuminati-Symbole ausfindig zu machen oder in Disneyfilmen die versteckten Penise heraus zu suchen.

        Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s